Gründungsmitglieder

  • Prof. Dr. Horst von der Hardt
  • Dr. Ursula von der Leyen
  • Prof. Dr. Reinhard Dengler
  • Prof. Dr. mult. Heinz Hundeshagen
  • Almuth Plumeier
  • Prof. Dr. Wolfram H. Knapp
  • Dr. Felix Wedegärtner
  • Dr. Christina Franke
  • Dr. Christine Radtke
  • Dr. Kolja Schiltz

Wir schicken zwei MHH-Studierendenteams zum Firmen-Krökel-Cup 2019! 1. März 2019  |  Neues aus dem Verein, Topmeldung

Dieses Jahr gehen alle Überschüsse aus dem Firmen-Krökel-Cup an die Krebsmedizin der MHH. Grund genug für den MHH-Alumni e.V., zwei Teams startklar zu machen. Bei einem Kickerturnier des AStA im "Wohnzimmer" fällt die Entscheidung, wer in die HDI Arena fahren darf.

Im Mai wird in der HDI Arena gekrökelt!

Am 28. Mai 2019 steigt der diesjährige Firmen-Krökel-Cup unter dem Motto "Krökeln gegen Krebs". In Kooperation mit der Förderstiftung MHH plus gehen erstmals alle Überschüsse an einen gemeinnützigen Zweck: die Krebsmedizin an der MHH. Da ist es eine Frage der Ehre, dass sich auch möglichst viele MHH-Teams anmelden. Zu den ersten Anmeldungen gehörte die des MHH-Alumni e.V.. "Wenn wir eine Spendeninitiative zugunsten der MHH unterstützen können, ist das natürliche eine tolle Sache", meint dazu Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Siegfried Piepenbrock. "Und wenn wir das auch noch mit einer schönen Aktion für die Studierenden verbinden können: umso besser! Deshalb haben wir uns frühzeitig Plätze für zwei Studierendenteams gesichert."

Wer diese Plätze einnehmen darf, entscheidet sich am 12. März 2019, wenn beim Kickerturnier des AStA im Studierenden-Café "Wohnzimmer" bis zu 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegeneinander antreten. Die acht besten von ihnen dürfen dann im Mai im Logenbereich der HDI Arena zeigen, was sie können. Und der Spaß kommt sicher auch nicht zu kurz. Wir freuen uns jedenfalls drauf!